Angst vorm Zahnarzt oder vor spitzen Gegenständen

Die Ursachen hierfür sind vielfältig .

Gesichert scheint jedoch, dass die massive Art von Angst vor dem Zahnarzt oder Spritzen, meistens aufgrund traumatischer Erlebnisse und negativer Prägungen in der Kindheit der Betroffenen entstanden ist.

 

Frühe Schmerzerlebnisse bei der Zahnbehandlung oder beispielsweise beim Impfen spielen also eine wichtige Rolle

ebenso wie negative Bilder und Vorstellungen, die die Eltern und die jeweilige Umwelt an ein Kind bewusst oder unbewusst weitergeben. 

 

Ziel der Hypnose ist es den Betroffenen die Angst vor dem Zahnarztbesuch bzw. Arztbesuch zu nehmen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hypnose Praxis Pöcking • Am Bründl 48 • 82343 Pöcking • Tel: 08157 591 90 95 Astrid Margarete Menzinger, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnose im Raum Starnberg, Tutzing, Herrsching, Weilheim, München